Stadtentwicklung & Immobilienmanagement | Wirtschaftsförderung & Unternehmensservice | Gewerbeflächenentwicklung

Wirtschaftsförderung & Unternehmensservice

Arbeitsmarkt & Ausbildung

Der attraktive Wirtschaftsstandort Niederkassel ist insbesondere von mittelständischen Unternehmen, deren Schwerpunkte im Maschinenbau und im Baugewerbe liegen, sowie von zahlreichen leistungsfähigen Handwerks- und Gewerbebetrieben geprägt. Informieren Sie sich bei der Stadtentwicklungsgesellschaft Niederkassel mbH über Stellengesuche und -angebote sowie über Ausbildungsplätze und Ausbildungsmessen in Niederkassel und der Region Bonn/Rhein-Sieg.

Die Arbeitskreise SchuleWirtschaft richten sich in allererster Linie an Lehrer*innen, die in die berufliche Orientierung von Schüler*innen aktiv involviert sind. Dabei sind ausdrücklich Teilnehmer*innen aller Schulformen angesprochen. Die Handwerkskammer zu Köln (HWK) und die Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg (IHK) bieten im Rahmen einer Informationsreihe Veranstaltungen im Themenfeld „Kooperation Schule-Wirtschaft“ an.

Die Ausbildungsbotschafterinnen und Ausbildungsbotschafter der IHK Bonn/Rhein-Sieg sind ein erfolgreiches und einfach umsetzbares Berufsorientierungsinstrument an Schulen, das auf dem peer-to-peer Ansatz beruht. Sie beantworten Fragen rund um das Thema Duale Ausbildung und ausbildungsintegriertes Duales Studium; geben Einblicke in ihr eigenes Berufswahlverfahren, ihren persönlichen Findungs- und Entscheidungsprozess, bauen Unsicherheiten ab und unterstützen die Jugendlichen mit wertvollen Tipps.

Die Bundesagentur für Arbeit ist Ihre Geschäftsstelle und Ansprechpartnerin für Themen rund um Schule, Ausbildung und Studium, Arbeitslosigkeit und Weiterbildung. Die Berufsberater*innen der Agentur für Arbeit bieten persönliche Gespräche zum Thema Berufsberatung an und vermitteln Ausbildungsstellen.

Das Handwerk bietet zukünftigen Auszubildenden im Handwerk Informationen über die Inhalte, Abläufe und Karrieremöglichkeiten in den über 130 Ausbildungsberufen im Handwerk. Finde deinen Traumjob, hol dir Tipps zum Berufseinstieg oder bekomme von Berufsinsidern Einblicke ins Handwerk.

Im Handwerk gibt es über 130 Ausbildungsberufe. Für viele von diesen wird auch in der Region Bonn/Rhein-Sieg eine Ausbildung angeboten. Egal, ob Sie lieber mit Lebensmitteln oder Metall, Auto oder Hüten, Farben oder Zahlen arbeiten – in der Übersicht der Handwerksberufe werden Sie sicherlich fündig. Die Azubi-App der Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg stellt Ihnen alle Ausbildungsplätze mit kurzen Texten, den wesentlichen Informationen und erklärenden Videos vor. In der Region warten viele Ausbildungsberufe im Handwerk!

Die Möglichkeit und Fähigkeit, einer Arbeit nachzugehen, ist ein wesentlicher Schritt hin zur Integration. Finanzielle Unabhängigkeit, ein geregelter Tagesablauf sowie der regelmäßige Kontakt zu Kolleg*innen können dabei gesellschaftliche Anerkennung und Selbstwertgefühl steigern. Um Hilfesuchende hierbei zu unterstützen, hilft InterKultur Niederkassel, Migrantinnen und Migranten in den deutschen Arbeitsmarkt zu vermitteln und unterstützt die potentiellen Arbeitgeber*innen bei den amtlichen Formalitäten.

Sie sind auf der Suche nach Verstärkung für Ihr Team? Werden Sie fündig auf der Karriere-Pinnwand Niederkassel, auf der wir Ihnen aktuelle Stellengesuche vorstellen. Ob Festanstellung, Ausbildung oder Praktikum – die SEG Niederkassel unterstützt bei der Vernetzung zwischen Unternehmen und Arbeitssuchenden.

Der Karrieretag Niederkassel ist eine von der SEG Niederkassel etablierte Ausbildungsmesse für alle Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen Niederkassels (ab Klasse 9) sowie unsere lokalen Ausbildungsbetriebe. Ziel ist es, einen frühzeitigen Austausch zwischen den Niederkasseler Schüler*innen, Unternehmen und regionalen Beratungsstellen zu ermöglichen, um den Übergang von der Schule in das Berufsleben für junge Menschen bestmöglich zu gestalten. Gastgeberin des Karrieretags 2023 ist die Alfred-Delp-Realschule.

Allen, die aus Ihrem Leben ein Werk machen wollen, hilft die Karrierewerkstatt der Handwerkskammer zu Köln dabei, aus insgesamt 130 Ausbildungsberufen im Handwerk den individuell passenden zu finden.

Die Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg bietet ein umfangreiches Angebot an Tipps und Tricks rund um das Thema Ausbildung im Handwerk. Ausbildungsinteressierte finden aktuelle Stellenangebote, Informationen über Bewerbungsprozesse sowie darüber, wie die Ausbildung oder ein Praktikum im Handwerk ablaufen.

KURS – Kooperationsnetz Unternehmen der Region und Schulen – ist ein Bildungsprogramm für den Regierungsbezirk Köln. Die Initiative unterstützt Schulen dabei, Wirtschaft am konkreten Beispiel eines Partnerunternehmens für Schüler*innen anschaulich und greifbar zu machen. Gleichzeitig ist KURS ein Programm zur Stärkung der Wirtschaft vor Ort. Unternehmen präsentieren sich als Arbeitgeber und „gute Nachbarn“.

An der Bildungsinitiative KURS beteiligen sich Unternehmen aller Branchen – vom Handwerksunternehmen über Produktionsbetriebe bis zu Dienstleistungsunternehmen und Wohlfahrtsverbänden. Klein- und Kleinstbetriebe kooperieren ebenso mit Schulen wie mittelständische Unternehmen und Großunternehmen.

Die IHK Bonn/Rhein-Sieg bietet eine Lehrstellenbörse mit Angeboten zu Praktikums- und Ausbildungsplätzen sowie dualen Studiengängen in der Region Bonn/Rhein-Sieg.

Die Lehrstellen- und Praktikumsbörse der Handwerkskammer zu Köln informiert über aktuelle Lehrstellen in der Region Bonn/Rhein-Sieg.

Das Programm „Passgenaue Besetzung – Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Der ESF ist das wichtigste Instru­ment der Europäischen Union zur Förderung der Beschäftigung in Europa.

Praktikumsplätze, zukunftssichere Ausbildungsplätze, duales Studium und interessante berufliche Perspektiven – das alles bietet „Talente im Dialog“, die Berufsstarterbörse im Rhein-Sieg-Kreis. Hier treffen Schüler*innen die Personalverantwortlichen von Unternehmen und Institutionen aus der Region.

Im Zuge der Allianz für Vielfalt und Chancengerechtigkeit unterstützt das Land NRW Beratungsangebote rund um das Thema Diversity und LSBTIQ* in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in NRW. Hierfür wurde die Netzwerkstelle UNTERNEHMEN VIELFALT eingerichtet, die KMU aus NRW Beratung und Unterstützung bei der Einführung von Diversity Management mit Fokus LSBTIQ* bietet. Die Netzwerkstelle will Impulse setzen, Handlungsempfehlungen geben und Unternehmen miteinander vernetzen. Alle angebotenen Leistungen sind für Unternehmen kostenlos. ​

Der Rhein-Sieg-Kreis, die Bundesstadt Bonn sowie das landesweite Übergangssystem Schule-Beruf informieren regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen zum Thema „Übergang Schule-Beruf“ in der Region Bonn/Rhein-Sieg. Die Initiative wird durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfonds finanziell untertsützt.

Das Angebot der Volkshochschule Troisdorf & Niederkassel umfasst Bildungsveranstaltungen der politischen Bildung, der arbeitswelt-, berufsbezogenen und gesundheitsbezogenen Weiterbildung sowie Kurse zur Förderung von Schlüsselqualifikationen mit den Komponenten Sprachen und Medienkompetenz.

Besonders hervorzuheben ist das Erfolgsmodell, nachträglich über den Zweiten Bildungsweg schulische Abschlüsse zu erlangen. Dieses Modell beinhaltet Kurse für den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 und 10 und den Mittleren Schulabschluss.

In Xpert Business-Kursen werden in Live-Webinaren von der Finanzbuchhaltung über Lohnbuchführung und Bilanzierung bis hin zu Steuerrecht und Personalwirtschaft kaufmännische Kompetenzen erworben. Die Kurse sind in das bundeseinheitliche Kurs- und Zertifikatssystem für die kaufmännische Weiterbildung an Volkshochschulen eingebunden.

Das ausführliche Kursprogramm ist hier einsehbar und online buchbar.

Sie haben Fragen zu den genannten Angeboten oder möchten mehr zum Thema Arbeitsmarkt & Ausbildung erfahren? Dann treten Sie hier mit uns in Kontakt.

Weitere Unternehmensservices

Wir helfen Ihnen auch bei folgenden Themen:

Karrieretag Niederkassel

Der Karrieretag Niederkassel ist eine von der SEG Niederkassel etablierte Ausbildungsmesse für alle Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen Niederkassels (ab Klasse 9) sowie unsere lokalen Ausbildungsbetriebe und wird in Zusammenarbeit mit den weiterführenden Schulen Niederkassels organisiert.

Existenzgründung & Start-Up-Hilfe

Sie möchten ein eigenes Unternehmen gründen oder benötigen Fördermittel und Unterstützungshilfen für Ihr Start-Up? Die Stadtentwicklungsgesellschaft Niederkassel mbH informiert über verschiedene Themen im Bereich Existenzgründung, Gründungszuschüsse sowie Veranstaltungen und Seminare. Wir stellen Ihnen verschiedene Förderprogramme für Ihre Existenzgründung vor und finden das passende Angebot für Sie.

Netzwerkarbeit der SEG Niederkassel​

Die SEG mbH unterstützt Unternehmer*innen und Gewerbetreibende der Stadt Niederkassel bei der Vernetzung und fördert den innerstädtischen Austausch. Als Mitwirkende im Stadtmarketing Niederkassel e. V. trägt die SEG mbH – gemeinsam mit den anderen Mitgliedern des Vereins – zu einem Interessensaustausch und der Förderung von Projekten im Stadtgebiet bei. Auch im Rahmen des Niederkasseler BusinessTreff wird der Austausch der lokalen Gewerbetreibenden gefördert und stetig weiter ausgebaut.

Karriere-Pinnwand Niederkassel

Sie sind auf der Suche nach Verstärkung für Ihr Team? Werden Sie fündig unter den Stellenvermittlungen der SEG Niederkassel mbH. Ob Festanstellung, Ausbildung oder Praktikum – die SEG Niederkassel unterstützt bei der Vernetzung zwischen Unternehmen und Arbeitssuchenden.

Unternehmensservice & Förderprogramme

Sie benötigen Fördermittel und Unterstützungshilfen für Ihren Betrieb? Die Stadtentwicklungsgesellschaft Niederkassel mbH informiert über unterschiedlichste Themen im Bereich der Unternehmensförderung und Unternehmensfinanzierung. Auch stellen wir Ihnen verschiedene Förderprogramme zur Digitalisierung vor, die im Zuge der zunehmenden Digitalisierung unserer Lebenswelt immer mehr Unternehmensprozesse beeinflusst.